Backen

Hier finden Sie eine Auswahl von Urgetreide-Backrezepten mit Einkorn. 
 

Apfelbrot mit Einkorn

Zutaten für ein Kastenbrot:
1/2 kg Äpfel
75 g brauner Zucker
75 g Mandelblättchen
50 g Feigen
50 g Aprikosen (getrocknet)
50 g Rosinen
2 EL Zitronensaft
2 EL Rum
Zimt
1 Messerspitze Nelkenpulver
1 Päck. Backpulver
300 g Einkornmehl
Butter

Zubereitung:
Äpfel schälen und grob raspeln, mit Zucker und Zitronensaft vermischen und über Nacht ziehen lassen. Feigen und Aprikosen klein hacken, mit allen anderen Zutaten zu einem Teig verrühren und in eine ausgebutterte Kastenform füllen. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Das Brot ca. 1 Stunde (ggf. etwas länger) auf mittlerer Schiene backen.

Kirsch-Rührkuchen mit Einkorn

Zutaten:
250 g Einkorn-Mehl
150 g Butter
1 Pck. Backpulver
200 g Honig
3 Eiweiß, geschlagen
3 Eigelb
300 g Kirschen

Zubereitung:
Butter mit dem Honig schaumig rühren und das Eigelb unterrühren. Emmer-Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben. Steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Den Teig in eine gefettete Form füllen und vorsichtig die Kirschen hinein drücken.
Den Rührkuchen ca. 60 Minuten bei etwa 160°C backen.

Korinthen-Mandel-Plätzchen

Zutaten für zwei Bleche Kekse:
100 g Korinthen
1 EL Rum oder Zitronensaft
140 g Margarine oder Butter
1 Ei
80 g Vollrohrzucker
100 g gemahlene Mandeln
1/4 Teelöffel Vanille
300 g Einkorn-Vollkornmehl
1 TL Backpulver

Zubereitung:
Korinthen mit Rum beträufeln. Margarine, Ei und Vollrohrzucker miteinander verrühren. Einkorn-Mehl mit Backpulver verrühren und Mandeln und Vanille hinzufügen. Alles zu einem Teig verkneten. Korinthen unterkneten. Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen.

Einkorn-Muffins mit Feta

Zutaten (8-12 Stück):
100 g Kichererbsen
200 g Kürbis
100 g Feta
100 g Einkornreis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
ca. 300 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1 Ei
frischer Parmesan

Zubereitung:
Die Kichererbsen zuvor über Nacht in Wasser einweichen lassen.
Die Erbsen ca. 1 Stunde kochen und dann abseihen. Kürbis und Feta in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Den Einkornreis hinzugeben, glasig werden lassen und mit dem Weißwein und etwas Gemüsebrühe ablöschen. Unter Rühren einkochen lassen und regelmäßig etwas Brühe nachgießen bis der Einkornreis noch bissfest, aber gar ist. Kürbiswürfel und Kichererbsen untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemisch weitere 5 Minuten mit Deckel garen lassen. Ei, Parmesan und Fetawürfel untermischen und die Masse in gut gefettete Muffinformen füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 30 Minuten backen.

Birnentörtchen aus Einkorn mit Vanilleeis

Zutaten (12 Stück):
140 g Einkornreis
200 ml Milch
Salz
2 EL Honig
4 Eier
120 g Quark
1 Vanilleschote
Schale von 1/2 Zitrone
1/2 TL Zimt
2 saftige Birnen
Vanilleeis und Schokoladensoße

Zubereitung:
Milch erhitzen. Einkornreis mit Honig und Salz zu der Milch geben und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen lassen. Vanillemark, Zitronenschale und Zimt in das Milch-Einkorn einrühen und kühl stellen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Quark und Eischnee vorsichtig unter die Einkornreismasse heben. Birnen vierteln, Kerngehäuse ausstechen, klein schneiden.
12 kleine Auflaufförmchen mit Butter einfetten und in jede Form abwechselnd etwa 1-2 EL Einkornreisgemisch einfüllen und dann mit Birnenscheiben abdecken. Mit Einkornreis anfangen und aufhören. 
Die Birnen-Einkorntörtchen bei ca. 180°C ca. 20 Minuten backen. Mit Vanilleeis und Schololadensoße servieren.