Herzhafter Urgetreide Brotsalat

15 Minuten | 4 Portionen

Zutaten

 
 
  • 200 g Cherrytomaten
  • 250 g Feta
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Zesten ½ Bio Zitronen
  • Saft einer Zitrone
  • 6-7 EL Olivenöl
  • Etwas weißer Balsamico
  • Salz & Pfeffer
  • 500 g Urgetreide Brot
  • Olivenöl zum Anrösten
  • Petersilie {gehackt}
  • 2 Fäuste Salat
  • 2 Fäuste Vogerlsalat

Zum Garnieren:

  • Frischer Basilikum
  • Cashewnüsse
 
 
 

Zubereitung

Die Tomaten waschen und würfeln. Den Feta zerbröseln. Den Knoblauch schälen und fein hacken oder pressen. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

Für das Dressing: Das Olivenöl mit dem Zitronensaft und dem Balsamico Essig vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Urgetreide-Brot in Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einer erhitzen. Den Knoblauch, etwas Zitronenabrieb, die Petersilie und die Brotwürfel dazugeben. Alles unter mehrfachem Wenden 3-5 Minuten knusprig anrösten und abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat putzen und waschen und mit dem Dressing, den Brotwürfeln, einigen Blättern Basilikum, Cashewnüssen und den restlichen Zutaten zu einem Salat vermengen.

Zum Archiv